#bellahsewalong – ich bin dabei und Stoffauswahl!

Bereits letzte Woche habe ich es ja schon angekündigt, dass bei Catharina (Madame Blanc) ein „sew along“ statt finden wird. Ich mache natürlich sehr gerne mit, denn auch bei mir steht noch eine zweite Bellah schon länger auf der Nähliste.

Meine erste Bellah habe ich beim Probenähen für Dani (Prülla) genäht. Es war wirklich ein schnelles Projekt und schon damals habe ich mir die nächste Bellah vorgenommen. Meine erste habe ich aus einem Viskoseähnlichen Stoff genäht. Sie fällt recht fließend, der Stoff ist jedoch nicht ganz weich und mit etwas Festigkeit. Leider habe ich die genaue Stoffzusammensetzung nicht, das würde mich im Nachhinein doch sehr interessieren.

Nachdem mich die Bluse damals überzeugt hat, habe ich mir für den Sommer einen dünnen Viskosestoff bestellt. Aus diesem möchte ich nun die Bellah nähen. Ich schwanke, noch ob sie wieder lang- oder kurzärmlig, mit oder ohne Knopfleiste nähen soll.

Da der Stoff sehr dünn ist, werde ich diesmal die Knopfleiste wohl verstärken. Auch daraf habe ich bei der ersten Bellah verzichtet. Der unten eingezogene Gummi gefällt mir seht gut, das übernehme ich vielleicht auch für diese Version. Jetzt mache ich mich heute erstmal an den Zuschnitt, damit ich im Plan bleibe!

Habt eine schöne Woche!
Eure Johy

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name, eMail und Inhalt werden auf meiner Webseite gespeichert. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.