Das perfekt Duo | Betula und Streifen

Ich liebe Streifen und erst recht gestreifte Stoffe. Streifen gehen doch wirklich immer. Ich weiß gar nicht wie viele gestreifte Oberteile ich in meinem Schrank habe – viele, sehr viele. Was mir aber definitiv gefehlt hatte, war dieser korallfarbene Farbton.

Ich mag den Farbton sehr und so habe ich mich sehr gefreut, als ich diesen bei Nosh*)  entdeckt habe. Da weiß ich nämlich, dass es dazu gleich auch passende Unistoffe und Bündchen gibt. Perfekte Kombinationen sind daher möglich.

Und das ganz in Kombination mit meinem neuen Lieblingsschnitt – was will die Frau mehr. Allerdings habe ich das farblich passende Bündchen dann doch wieder abgetrennt – irgendwie fehlte mir da etwas Kontrast – und durch dunkelblaue Bündchen ersetzt.

Ja, so gefiel mir das Ergebnis schon besser und eigentlich war ich so damit schon zufrieden. Aber irgendwie hatte ich das Gefühl, dass da so eine klitzekleine Kleinigkeit noch fehlte. So ein Halunke als Plott zum Beispiel. Den habe ich von Fredi von Seemansgarn –  psst, sie arbeitet gerade dran…..

Ja, so mag ich  meine Betula – sehr sogar. Danke liebe Fredi, für das Tüpfelchen auf dem i! Und Streifen gehen eben immer!

Liebe Grüße
Eure Johy

Schnitt: Betula Herzekleid bzw Fabelwald (Der Schnitt wurde mir für das Probenähen zur Verfügung gestellt)
Plott: Halunke – Seemansgarn
Stoff: Jersey von Nosh (*co-operation with NOSH)
Verlinkt zu: Creadienstag, IchnähBio, Bio-Link-Party

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name, eMail und Inhalt werden auf meiner Webseite gespeichert. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.