Freitag: Freutag

Heute ist der Freutag überhaupt!
Bereits heute morgen habe ich mich riesig über die strahlenden Kinderaugen gefreut. Nachdem mein Großer gestern Abend noch voller eifer seine Schuhe (und die seiner Schwester!!!) geputzt hat, war über Nacht natürlich der Nikolaus gekommen. Puuh, war das heute dann alles aufregend.
Gefreut habe ich mich dann noch über die 4 Nikoläuse aus Schokolade, die überraschend vor unserer Tür standen. Schön, dass da jemand auch an die Eltern gedacht hat!

Ganz besonders freue ich mich aber, dass  ich so ganz langsam wieder fit bin. Zwei Wochen mit einer dicken Erkältung haben mir ganz schön zugesetzt. Aber jetzt geht es endlich aufwärts. Wenn das kein Grund zur Freude ist!

Was selbstgenähtes konnte ich diese Woche auch noch an einen lieben Menschen überreichen und sie hat sich hoffentlich darüber gefreut:

Und worüber ich mich auch noch die letzten drei Wochen schon sehr freue, aber keine Zeit hatte zu posten: ich habe endlich den Schritt gewagt und einen Gewerbeschein beantragt – danke Jacquelinefür Deine Tipps!!! Und dann habe ich diese Woche gleich einen tollen Auftrag von meiner Nachbarin erhalten. Darüber freue ich mich besonders. Das Ergebnis werde ich Euch natürlich zeigen!

Puuuh, das waren heute aber viele Gründe – schön!
Hier könnt Ihr sehen, worüber andere sich heute so freuen.

Habt ein schönes Adventswochenende!

Johy

5 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch zu so viel Freude! Sowas ist mittlerweile nicht mehr alltäglich, dass sich über kleines gefreut wird.
    Zum Gewerbeschein alles Gute, ein mutiger Schritt. Aber das wirst du meistern. Alles Gute und viele schöne Aufträge.
    Liebe Grüße
    Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name, eMail und Inhalt werden auf meiner Webseite gespeichert. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.