Für den Mann | jusThim – zweite Version

Eine zweite Version von jusThim bin ich Euch noch schuldig! Beim Probenähen habe ich auch eine Version aus ganz schlichtem braunen Jersey genäht.

Diesmal habe ich auf das Absteppen bzw. Covern der Ärmelnähte verzichtet. Aber auch so kommt die besondere Schnittfühung am Ärmel gut zur Geltung.

Wie bei den meisten Männern aus dem Probenähtteam sollte auch dieses Shirt schlicht sein. Mit dem türkisfarbenen Bündchen habe ich mich aber durchgesetzt und passend dazu den Saum gecovert. So ganz konnte ich es nicht schlicht lassen, so dass es vorne am Ausschnitt noch ein kleines Coverdreieck gab. Gefällt mir gut, so eine kleine Spielerei.

Meinem skeptischen Mann gefällt das Ergebnis jedenfalls sehr gut und er trägt das Shirt wirklich gerne. Mehr kann man ja nicht wollen, oder?

Liebe Grüße
Eure Johy

Schnitt: jusThim von Prülla (zur Verfügung gestellt für das Probenähen)

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name, eMail und Inhalt werden auf meiner Webseite gespeichert. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.