Mit Glitzer in den Ferienmodus

Auch hier im Blog kehrt langsam Ruhe ein. Mit etwas Glitzer auf dem Pulli verabschiede ich mich von Euch in die Weihnachtsferien. Dieses Jahr war für mich sehr ereignisreich aber auch extrem anstrengend. Daher nehme ich gerade noch mehr Gas raus und versuche Ruhe in den Alltag zu bringen.

Ich freue mich riesig auf die zwei Ferienwochen mit den Kindern – ganz gemütlich, ohne jeden Termin oder Zeitdruck. Wir haben jede Menge Bücher angehäuft und wollen gemütlich schmökern, basteln, spielen oder einfach nichts tun.Das mag ich am Winter bzw. den Weihnachtsferien – sie sind so herrlich unaufgeregt und entschleunigend. Zuvor steht hier noch das Krippenspiel auf dem Programm, das noch für jede Menge Aufregung bei den Kindern und feuchte Augen bei mir sorgen wird.Und wenn Ihr Euch jetzt fragt, was ich mir für ein Oberteil genäht habe, dann verrate ich es Euch gerne. Es ist der Longsweater Women von Mommymade. Ich würde jetzt gerne sagen, dass das Oberteil so geplant war. Aber leider war die Realität ganz anders. Eigentlich wollte ich einen Sweater  mit warmen Doppelschalkragen nähen. Eigentlich.
Im wahren Leben habe ich nach diesem 1m Stoff gegriffen und angefangen zuzuschneiden. Genau – merkt ihr was? – 1m. Was ich mir dabei gedacht habe? Keine Ahnung – als ich es merkte, war es aber schon zu spät. Kurzerhand habe ich mich von dem Kuschelkragengedanken verabschiedet und ein Doppelhalsbündchen (ebenfalls im Ebook beschrieben) angenäht. Und die Ärmel – o.k., da half echt nichts mehr – die sind jetzt eben in der 3/4-Länge, wobei ich diese Länge wirklich gerne trage!
Auch wenn es nicht der geplante Sweater wurde, das Ergebnis mag ich sehr und trage den Pulli wirklich gern. So bisschen Glitzer um die Weihnachtszeit kann man doch immer gebrauchen, oder?
Und dann habe ich mir hier noch einen grauen Sweat rausgelegt – genau, für einen Sweater wie er geplant war. Aber, angeschnitten wird es im neuen Jahr – Winterpause!An dieser Stelle sage ich Euch allen noch DANKE, für all die Kommentare, Mails und den tollen Austausch. Ohne Euch würde das hier ja nur halb soviel Spaß machen. Und ich liebe diesen Austausch – gerade weil aus einigen virtuellen Kontakten echte wurden – #nähenverbindet in seiner schönsten Form. Danke dafür!Ich wünsche Euch schöne Weihnachtstage – kommt gesund ins neue Jahr!

Liebe Grüße
Eure Johy

* Blogpost enthält Werbung *
Schnitt: Longsweater Women von Mommymade
(wurde mir für das Probenähen zur Verfügung gestellt)
Stoff: Sweat von Mamasliebchen
Verlinkt zu: RUMS

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name, eMail und Inhalt werden auf meiner Webseite gespeichert. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.