PICEA – mein Cardigan für den Herbst

Endlich darf ich Euch heute ein weiteres neues Ebook aus dem Haus „Fabelwald“ zeigen: PICEA – ein Cardigan für Damen. Steffi ist damit ein weiteres tolles Ebook für uns Damen gelungen, denn so einen gemütlich locker geschnittenen Cardigan braucht doch jede Frau im Schrank.

Für den Cardigan habe ich endlich den schönen Jacquard von Albstoffe angeschnitten. Lange habe ich ihn gestreichelt und überlegt, was ich daraus nähen soll. Aber schließlich stecke ich noch in meinem Projekt „Stoffabbau“ und dies war doch die perfekte Gelegenheit den Stoff anzuschneiden.

Genäht habe ich Größe S in der kurzen Version mit V-Ausschnitt. Ganz typisch für Steffi sind in dem Ebook viel mehr Varianten enthalten, so dass man da wirklich erstmal ins Grübeln kommt und sich nicht entscheiden kann.

Durch die Knopfleiste ist Picea aufwändiger zu Nähen, jedoch den Mehrauswand definitiv wert. Die Naht der Knopfleiste habe ich im inneren des Cardigans mit einem zusätzlichen Jerseystreifen verblendet. Dieser kleiner Farbtupfer im Inneren der Jacke gefällt mir sehr.

Auf Knöpfe habe ich bei meiner Version ganz verzichtet. Ich knöpfe solche Jacken eh nicht zu und hatte ehrlich gesagt keine schönen und passenden Knöpfe da gehabt.

Ich mag meine Picea sehr und hab sie an den kühleren Tagen schon oft angehabt. Habt Ihr auch Lust bekommen eine zu nähen? Dann schaut Euch unbedingt das wunderbare Lookbook an, das Steffi erstellt hat. Die Mädels haben so viele tolle Beispiele genäht!

Liebe Grüße
Eure Johy

Schnitt: Picea von Herzekleid bzw Fabelwald (Der Schnitt wurde mir für das Probenähen zur Verfügung gestellt)
Stoff: Jacquard von Albstoffe, Bündchen von Nosh

4 Kommentare

  1. Hallo!
    Dein Cardigan gefällt mir sehr gut. Tolles Muster. Ja ich habe auch schon eine Weste genäht eine Übegangsjacke nicht zu kalt und nicht zu warm gefüttert. Und ich finde es so toll wenn man seine Kleidung selber nähen kann.Denn dann kann ich selber aus suchen welche Farbe soll die Weste dick gefüttert sein oder lieber luftig. Man kann die Kleidung so an seinen Körper anpassen damit diese auch richtig passt. Ih finde das soooo klasse.
    Schöne Grüße von Sabine

  2. Hallo!
    Dein Cardigan gefällt mir sehr gut. Tolles Muster. Ja ich habe auch schon eine Weste genäht eine Übegangsjacke nicht zu kalt und nicht zu warm gefüttert. Und ich finde es so toll wenn man seine Kleidung selber nähen kann.Denn dann kann ich selber aus suchen welche Farbe soll die Weste dick gefüttert sein oder lieber luftig. Man kann die Kleidung so an seinen Körper anpassen damit diese auch richtig passt. Ih finde das soooo klasse.
    Schöne Grüße von Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name, eMail und Inhalt werden auf meiner Webseite gespeichert. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.