Upcycling: ein Henric!

Heute zeige ich Euch ein älteres Projekt von mir: hier habe ich das erste Mal den Schnitt Henric von Frau Liebstes ausprobiert. Da ich mir unsicher war welche Größe ich nähen sollte, habe ich erstmal ein „Probeshirt“ genäht. Und zwar aus meinen alten T-Shirts (leider habe ich sie nicht fotografiert.. schade..).

Mein Großer hat sich ein „Sportshirt“ gewünscht. Mit fast 4 Jahren findet man alles mit Fußball einfach cool. Und das ist dann entstanden:

Und hier in Aktion :-)

Und damit ist das mein erster Beitrag bei Ninas Upcycling – Dienstag. Hier findet Ihr noch ganz viele tolle Ideen!
Liebe Grüße – hier schneit es gerade!!
Johy
 Schnitt: Henric von Frau Liebstes
Stoffe: alte T-Shirts von mir

2 Kommentare

  1. Das ist ja endcool das Shirt! Ich liebe recycelte Klamotten, die sind immer noch etwas besonders besonderes, auch in der Nähgemeinschaft. Die schönen Jungsstoffe wandern halt doch durch die Blogs. So ein Shirt hat sonst garantiert gar KEINER!
    LG Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name, eMail und Inhalt werden auf meiner Webseite gespeichert. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.